Echoortung Signale.

die Echoortung Signale, die sound-Signale emittiert, die von Tieren mit der Orientierung im Raum durch Echoortung. Machen Fledermäuse unterscheiden snap-sonar-Signale emittiert, die von der Sprache (einige Fledermäuse), und die Stimme, emittiert durch die Stimmbänder (alle Fledermäuse). Sonar-Signale können teilweise oder vollständig sein, die sich in den hörbaren Frequenzbereich (e. g., skladchatogo hirokoji) oder Ultraschall (die meisten Fledermäuse). Sonar-Signale können auch abrupt Frequenz-moduliert (mit einem deutlichen Rückgang in der Häufigkeit in der Zeit, wie die meisten Fledermäuse), hohl-Frequenz-moduliert (mit einem leichten Rückgang in der Häufigkeit in der Zeit, zum Beispiel skladchatogo shirakawago) und konstanter Frequenz (Z. B. eine Tulpe-wie Hufeisen-Fledermäuse). Echoortung Signale in verschiedenen Fledermausarten unterscheiden sich in Struktur, Dauer, Leistung und Frequenz-Bereich, und Sie sind deshalb wichtig, um zu definieren, in der Natur. Akustische Eigenschaften der Echoortung Signale von Fledermäusen untersucht mit Ultraschall-Detektoren. .

Der Artikel ist auch in Білоруська, Český, English, Español, Suomalainen, Français, Italiano, 日本, Norsk, Polski, Portugues, Русский, Українська und 中國 verfügbar.

Tags:
Реклама: